Schriftliche Prüfungen

Nächste Woche Dienstag und Mittwoch ist es soweit:

Die schriftlichen Abschlussprüfungen stehen an. D.h. dieses Wochenende wird noch geklotzt, Montag mim Chef aufm Motorrad den Kopf freikriegen und das Ende meiner Aubildungszeit durch geile Ergebnisse einleiten...

Viel Glück und Erfolg für alle, die mit mir leiden müssen, ich drück euch den freien Daumen...

 

07. 05. 08

Gestern habe ich Teil I der Prüfung in speditionelle Leistungserstellung hinter mich gebracht.

Typisch meine Aufregung-Verplantheit: war natürlich erstmal im falschen Raum*lol* Da kann ich froh sein, dass ich nicht mehr rauche, sonst wär ich wahrscheinlich in der falschen Schule gewesen:-D

Bin genau mit der Abgabe fertig geworden und muss sagen: recht anspruchsvoll gewesen im Gegensatz zu den Prüfungen der letzten Jahre. Warum sollten auch normale Fragen dran kommen? NEIN, wir hatten sogar SPEZIALpaletten mit SPEZIALmaßen zu verladen! Hätte es mir ja eigentlich vorher denken können, dass irgendwas außergewöhnliches drankommt. Müsst ich eigentlich noch gut vom Abi kennen. Lateinlehrerzitat: "Also Thema xy braucht ihr euch 99 prozentig nicht drauf vorbereiten, das kam die letzten zwei Jahre schon dran, also ist die Wahrscheinlichkeit quasi gleich null." Dreimal darf geraten werden...

Nun ist auch der Rest geschafft. Allgemeine Wirtschaftslehre und Rechnungswesen wurde von uns in Baucontainern (!) geschrieben...super Stimmung! Die Aufgaben waren gleich oder ähnlich denen der letzten Jahre, mit einem Unterschied: es gab sehr viel mehr Antwortmöglichkeiten! Das machte das Ganze ungemein schwerer. Vor allem ohne frische Luft und komischen lauten Menschen um einen rum;-) Naja, mein Ziel ( 1!) werde ich wohl nicht erreicht haben, dafür bin ich mir zu unsicher. Immerhin: VORBEI!

7.5.08 19:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen